Schulbeste Schüler und engagierte Sportler unserer Schule ausgezeichnet

Die besten Sportler

Im Rahmen des Schulfestes wurden die Schüler geehrt, die in diesem Schuljahr in den verschiedensten Sportarten bei Wettkämpfen für die Schule antraten, sei es in Rodeln oder Stockschießen, in Fußball, Leichtathletik oder im Tischtennis, wo eine Jungenmannschaft sogar den Titel des bayerischen Meisters erringen konnte.
Außerdem wurden die Schüler ausgezeichnet, die in diesem Schuljahr besonders gute Zeugnisse erhalten werden, ohne die Entlassschüler des Schuljahres.
I
nsgesamt wurden 23 Schüler ausgezeichnet, die einen Notendurchschnitt von besser als 2,0 hatten. Das beste Zeugnis der 5./6. Klassen hat Selina Bauer (5b) mit einem Notendurchschnitt von 1,3. Die besten Zeugnisse der 7./8. Klassen haben Kevin Jobst (8aM) und Matthias Brunner (8eG) mit einem Durchschnitt von jeweils 1,3.
In den 9. Klassen erhalten die besten Zeugnisse Michelle Brahmer (9aM; 1,4) und Nelly Lattermann (9aM; 1,4)
 

Folgende Schülerinnen und Schüler wurden für ihre ausgezeichneten Zeugnisse geehrt:

5./6. Klassen:
Bauer Selina (5b; 1,4)
Maier Robin (5a; 1,7)
Bauer Ronja (5b; 1,7)

Jobst Robin (6b; 1,9)

7. – 8. Klassen:
Kevin Jobst (8aM; 1,3)
Matthias Brunner (8eG; 1,3)
Lea Schmidt (8eG; 1,4)
Nico Bauer (7bM; 1,5)
Eva Gammer (7d; 1,5)
Theresa Niebauer (8bM; 1,5)
Johannes Seidl (8aM; 1,7)
Tina Janker (8aM; 1,7)
Alexander Wutz (8eG; 1,8)
Johannes Schneider (8aM; 1,9)

Ali Alali (8c; 1,9)

Franziska Decker (7d; 1,9)

9. Klassen:
Michelle Brahmer (9aM; 1,4)
Nelly Lattermann (9aM; 1,4)
Vanessa Gruber (9aM; 1,5)
Laura-Josephine Schröder (9aM; 1,5)
Martyna Hnatowska (9aM; 1,6)
Lina-Marie Hermann (9aM; 1,8)

Viktoria Svistunova (9aM; 1,8)