Das Adventsglöckchen läutet

Die Adventszeit ist eine stille Zeit und sie dient der Vorbereitung und der Besinnung auf das Weihnachtsfest. Um auch die Schüler der JBM auf das nahende Fest einzustimmen, regten die beiden Religionslehrerinnen Frau Linhart und Frau Meindl an, in diesem Schuljahr die Aktion "Das Adventsglöckchen läutet" einzuführen. In der Adventszeit treten Schüler einer jeden Klasse der JBM nach der Durchsage des Rektors ans Rednermikrofon, läuten das Adventsglöckchen und tragen den Beitrag der Klasse (Gedanken zum Advent, Gedichte, Lieder, etc.) allen Schülern über die Rundsprechanlage vor. Anschließend hängen sie ihren Adventsstern mit dem Beitrag ans Weihnachtsfenster in der Aula. Die Aktion trifft bei den Schülern, den Schülersprechern sowie den Lehrkräften auf eine große Resonanz, sie wird tagtäglich gerne gehört und alle freuen sich auf Adventus Domini.